// Unser Abifilm: How I got my Abi!

Gestern durften wir unseren Abifilm How I got my Abi!, der an unser gleichnamiges Abimotto (nur ohne Ausrufezeichen) angelehnt war, bei unserer Abifeier vor rund 500 Menschen präsentieren.

→ How I got my Abi! auf Vimeo

Der Film entstand in mehreren mehr oder weniger spontanen Aktionen. Leider hatten wir während des Drehs kein ordentliches Mikrofon, was den teilweise schlechten Sound erklärt. Auch weist der Film in der Einbruchszene einige kleine inhaltliche Mängel auf. Aber danach weiß/kann man's immer besser ;-)

Das Ergebnis kann sich sehen lassen – die etlichen Stunden Arbeit haben sich echt gelohnt! Nochmals vielen Dank an die Darsteller und unser gesamtes Team!

Zur Bereitstellung eines bestmöglichen Angebots setzt diese Webseite Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen