// Munin Plugins: Links & Kurzanleitung

Da ich im Moment viel mit Munin und Munin Plugins zu tun habe, habe ich mir gedacht, ich stelle hier mal meine wichtigsten Infoquellen zusammen und erläutere kurz das Vorgehen beim Debuggen eines Plugins. Hier erst einmal ein bisschen Lektüre, wie man Munin Plugins bastelt:

→ Das Munin Pluginverzeichnis Munin Exchange ist übrigens seit längerer Zeit down. Die Community Plugins finden sich seit dem auf GitHub.

// Weather.chrisge.org – Die Software III/III: Munin & Fazit

Nachdem ich das Projekt Weather.chrisge.org bereits in Grundzügen erläutert habe und die verwendete Hardware ebenfalls vorgestellt habe, werde ich in diesem Beitrag auf die Softwarekonfiguration eingehen. Da der gesamte Entwicklungsprozess mehrere Monate in Anspruch nahm, werde ich nur auf die wichtigsten Dinge eingehen. Zu einem späteren Zeitpunkt werde ich gegebenenfalls eine Dokumentation im mein.homelinux.com Wiki erstellt. Falls Fragen auftauchen sollten: melden!

Dieser Beitrag ist Teil der Serie Weather.chrisge.org:

Diese Anleitung dürfte mit Debian-basierende Linux-Distributionen (z.B. Ubuntu) kompatibel sein. Die Munin Plugins müssten aber auf jeder Linux Plattform funktionsfähig sein. Ich habe sie bis jetzt aber nur mit Debian Squeeze getestet.

Zur Bereitstellung eines bestmöglichen Angebots setzt diese Webseite Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen